SUPPORTERS CLUB WAT?

Dieser Text erschien zuerst im Sonderzug-Heft, das wir Euch bald in voller Länge zur Verfügung stellen werden.

„De Asis us d‘r letzten Reih em Bus?
Organisier‘n jitzt en Sonderzuch? Verzäll nix!“

Zugegeben, wir hätten bis vor einigen Jahren nicht unbedingt damit gerechnet, die Organisation eines Unterfangens in die Hände zu nehmen, das einen nicht ganz niedrigen fünfstelligen Eurobetrag kostet. Nun wollen wir nicht verschweigen, dass dieser Zug niemals ohne die Unterstützung und Erfahrung von Baskets-Geschäftsführung, Die Fans – Defense und zahlreicher Sponsoren auf die Schiene gekommen wäre. Dennoch: Dieses Projekt ist für unsere Gruppe der nächste große Schritt. Wir möchten anhand eines kleinen Rückblicks veranschaulichen, von wo aus wir mit dem Supporters Club Bonn vor neun Jahren gestartet sind und wo wir heute stehen. SUPPORTERS CLUB WAT? weiterlesen

An alle Fans des Bonner Basketballs

Dieser Text erschien zuerst im Sonderzug-Heft, das wir Euch bald in voller Länge zur Verfügung stellen werden.

Liebe Basketsfans,

wir freuen uns, Euch an Bord begrüßen zu dürfen und halten, weil wir es selbst kaum glauben können, für das Logbuch fest: Heute, am 24. September 2016 starten wir mit einem dicken Ausrufezeichen in die neue Bundesliga-Spielzeit und fahren gemeinsam in einem Sonderzug nach Berlin! Damit erklimmen wir gleich zu Saisonbeginn die höchste Stufe aller möglichen Organisationsformen einer Auswärtsfahrt. Mit dem Auto unter der Woche nach Bremerhaven? Wenns‘ denn sein muss. Im Bus an einem Sonntag nach Braunschweig? Auch das nehmen wir auf uns. Auf der MS Beethoven rheinabwärts nach Kölle schippern? Lang lang ist’s her, bleibt aber in guter Erinnerung. In einem Sonderzug an die Spree? Unvergleichlich! An alle Fans des Bonner Basketballs weiterlesen

Die wichtigsten Infos zum Sonderzug

Die letzten Zugreservierugen sind eingegangen, sämtliche Tickets sind bestellt. Die Telekom Baskets Bonn werden morgen Abend beim Saisonauftakt von über 350 Fans angefeuert. So viele Anhänger sind zuletzt beim dritten Finalspiel 2008 an die Spree gereist.

Noch einmal die wichtigsten Infos für den Baskets Sonderzug in der Zusammenfassung:

// Abfahrt in Bonn Hbf ist um 08.37, Gleis 2
// Noch nicht abgeholte Tickets für den Zug werden ab 8.00 im Hbf ausgegeben
// Die Spieltickets werden nach Abfahrt im Zug verteilt. Daher werden wir Euch bitten, Eure Abteile erst dann Richtung Partywagen zu verlassen, wenn alle Mitreisenden ihre Tickets erhalten haben.
// Glasflaschen können aus allgemeinen Sicherheitsgründen nicht mit in den Zug genommen werden. Bitte haltet Euch daran!
// Es gibt zwei bewirtschaftete Wagen: Einen hochmodernen Sambawagen in der Mitte des Zuges (Wagen 7) und einen ruhigeren Thekenwagen mit Kneipenatmosphäre am Ende des Zuges.(Wagen 3).
// Selbstfahrer erhalten ihre Tickets an der Tageskasse.

“Liebe Fahrgäste…

…dieser Zug verkehrt heute in umgekehrter Wagenreihung”

Wer regelmäßig Bahn fährt, kennt diesen Satz. Und auch der Baskets Sonderzug wird keine Ausnahme von der Ausnahme sein, sondern mit Wagen 10 an der Spitze und Wagen 1 am Ende einfahren. Bitte orientiert Euch an dieser Abbildung und positioniert Euch entsprechend beim Einsteigen auf Gleis 2 des Bonner Hbf.

wagenreihung

(Klicken zum Vergrößern)

Letzte Ticketausgabe Samstag ab 8 Uhr auf Gleis 2

Sämtliche noch nicht abgeholten oder kurzfristig bestellten Tickets für den Baskets Sonderzug können am Samstag ab 8 Uhr morgens auf Gleis 2, Bonn Hbf abgeholt werden. Wir werden uns dort gut sichtbar positionieren, bitte kommt pünktlich.
 
Die Tickets für das Spiel werden nach Abfahrt im Zug ausgegeben. Selbstfahrer können ihre Tickets an der Abendkasse in Berlin abholen.
 
Für alle weiteren dringenden Fragen schreibt uns an info@baskets-sonderzug.de . bonn-hbf

Der Sonderzug fährt!

Inzwischen sind über 230 Anmeldungen eingegangen. Damit ist die Mindestanmeldezahl überschritten, drei Wochen vor dem Saisonauftakt. Wow! Wovon wir geträumt haben, wird wahr: Wir fahren mit dem Sonderzug zum ersten Saisonspiel an die Spree.

14203167_1173916889318880_8849531423943382192_n

Und hier ist der Fahrplan:

Hinfahrt:
24.09.2016 um 08.37 Uhr ab Bonn Hbf, Gleis 2

Ankunft in Berlin:
16.10 Uhr an Berlin Ostbahnhof, Gleis 2

Spielbeginn: 18.00 Uhr in der Mercedes-Benz-Arena

Rückfahrt:
22.21 Uhr ab Berlin Ostbahnhof, Gleis 2

Ankunft in Bonn:
25.09.2016 um 05.58 an Bonn Hbf, Gleis 4

Änderungen sind möglich, also haltet Euch bitte bis zur Fahrt über diese Website auf dem Laufenden.

 

Samstag, 24. September 2016 18:00h, ALBA Berlin – Telekom Baskets Bonn